Angebot des Monats - EP-9 Bosch Pumpenflansch

Artikel-Nr.: 1545100166 - Preis: 115,00 € - exkl. 19% USt., -  zzgl. Versand  Restbestand! Bestellen Sie unter dieser Telefonnummer +49 59 77-92 88 66-0

Über uns

Im Jahr 2001 gründet Dipl.-Ing. Joachim Middelhoff – bis dahin bei großen Maschinenbau-Unternehmen in verantwortlicher Stellung beschäftigt – ein Ingenieurbüro, entwickelt und legt hydraulische Antriebe aus und erstellt in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden hydraulische Schaltpläne. Kundenspezifische Lösungen für komplexe Probleme in der Antriebstechnik sind bereits zur Gründung die Stärke des Ingenieurbüros.

Bereits ein Jahr später, 2002, wird das Geschäft auf den Handel mit hydraulischen Komponenten erweitert. Seither liefert das Ingenieurbüro an seine Kunden zu günstigen Preisen benötigte Ventile, Pumpen, Motoren und Zylinder für deren Neubau- und Instandsetzungsbedarf.

Auf den Wunsch vieler Kunden, die eine Zusammenarbeit von der ersten Idee bis zur betriebsbereiten Anlage hin wünschten, begann das Ingenieurbüro im Jahr 2005 mit der Fertigung hydraulischer und mechanischer Baugruppen und nach der Umfirmierung in die Ingenieur Büro J. Middelhoff GmbH & Co. KG ab 2007 die Fertigung kompletter kundenspezifischer Hydraulikaggregate sowie -systeme.

Mit Beginn des Jahres 2016 weitete die Ingenieur Büro J. Middelhoff GmbH & Co. KG ihr Handelsgeschäft auch auf pneumatische Komponenten aus, die zuvor in pneumatischen Steuerungen für die eigenen Hydraulikaggregate zum Einsatz kamen. Seit diesem Zeitpunkt beliefert die Firma ihre Kunden mit Ventilen, Zylindern, Druckschaltern und Zubehör für die Druckluftaufbereitung namhafter Hersteller in der Hydraulik und der Pneumatik sowie artverwandtem Zubehör, wie Lagern, Pumpenträgern und Kupplungen, Messgeräten, Kühlwassermengenregler sowie mechanischen und elektronischen Sensoren und Aktoren.

2019 zog die Firma in das neu errichtete Betriebsgebäude nach Spelle um.

Mit nun vergrößerter Bürofläche und Lagerkapazität ist es uns nun möglich, den gewachsenen Ansprüchen an Fertigungsgeschwindigkeit und sinkende Lieferzeiten genügen zu können.